Ideas moving us forward

Fünf Kategorien, fünf Chancen

Bewerben und gewinnen können Sie in den Kategorien

  • Maschine
  • Komponente, digitale Systeme
  • Bauwerk, Bauverfahren, Bauprozesse
  • Wissenschaft, Forschung
  • Design

 

Wichtig ist, dass die eingereichten Innovationen einen Bezug zur Bau, Baustoff-, Bergbaumaschinenindustrie, zur Bauwirtschaft oder zur Baustoffindustrie haben. Die Jury bewertet vor allem die Zukunftsfähigkeit und Praxisrelevanz der Innovation.

Teilnahmebedingungen finden Sie unter Bewerben.
Bewertungskriterien finden Sie direkt bei der Kategorienbeschreibung.

preistraeger16 maschine

Kategorie 1 | Maschine

In dieser Kategorie können sich Unternehmen bewerben, die Neuentwicklungen von mobilen oder stationären Maschinen und Anlagen anbieten, die in der Bauindustrie, dem Baugewerbe, der Baustoffindustrie oder im Bergbau eingesetzt werden oder mit denen Baustoffe hergestellt, ver- oder bearbeitet, transportiert oder verpackt werden können.

Zugelassen sind Aussteller der bauma 2019.

Bewertungskriterien (ohne Rangfolge):

  • Innovationsgrad
  • Praxisorientierung, Nutzen für den Anwender
  • Humanisierung des Arbeitsplatzes
  • Beitrag zum Umweltschutz, Energie- und/oder Ressourceneffizienz
  • Wirtschaftliches Potenzial
preistraeger16 komponente

Kategorie 2 | Komponente, digitale Systeme

Neue, modifizierte oder zusätzliche Funktionalitäten bei Komponenten sind mit dafür ausschlaggebend, ob sich eine Maschine am Markt durchsetzt oder nicht. In dieser Kategorie können Sie sich bewerben, wenn Sie neue Komponenten für Bau-, Baustoff- und Bergbaumaschinen entwickelt haben, die deren Funktionalität verbessern. In diese Kategorie fallen neben klassischen Komponenten wie Antriebe, Steuerungen und Sensorik insbesondere auch Neuentwicklungen im Bereich digitaler Systeme.

Zugelassen sind Aussteller der bauma 2019.

Bewertungskriterien siehe Kategorie 1

preistraeger16 bauwerk

Kategorie 3 | Bauwerk, Bauverfahren, Bauprozesse

Die Anforderungen an Bauwerke nehmen ständig zu. Dafür werden Bauverfahren und Bauprozesse ständig optimiert und weiterentwickelt. Mit zu den Innovationstreibern des Bauens zählen weiterhin Neu- und Weiterentwicklungen bei den Baustoffen. In dieser Kategorie können sich Unternehmen der Bauwirtschaft bzw. der Baustoffindustrie (Mitglieder von HDB, ZDB oder bbs) bewerben, die durch die Herstellung innovativer Bauwerke, neue Bauverfahren, modifizierte Bauprozesse oder neu- bzw. weiterentwickelte Baumaterialien zum innovativen Bauen beitragen.

Zugelassen sind Mitgliedsunternehmen der Bauverbände HDB, ZDB und BBS.

Bewertungskriterien (ohne Rangfolge):

  • Innovationsgrad von Bauwerk, Bauverfahren, Bauprozessen und Baustoffen
  • Wirtschaftliches Potenzial
  • Digitalisierungsgrad
  • Beitrag zum Umweltschutz, Energie- und/oder Ressourceneffizienz
  • Ästhetik und Optik des Bauwerkes (Baugestalt, Funktion und Form, Fernwirkung, Einbettung)
  • Konstruktion des Bauwerkes (Umsetzung, Schwierigkeitsgrad)
  • Realisierungsanforderungen des Bauwerkes (Anspruch an Logistik, Bauverfahren, Bauablauf)
preistraeger16 forschung

Kategorie 4 | Wissenschaft, Forschung

Ohne Forschung gäbe es keinen technischen Fortschritt und ohne diesen Fortschritt können die Unternehmen auf dem Weltmarkt nicht bestehen. In dieser Kategorie geht es um praxisnahe Forschungsergebnisse, die bei der Neuentwicklung von Produktinnovationen rund um den Bau bereits erfolgreich umgesetzt wurden oder in Zukunft umgesetzt werden können.

Angesprochen sind hier in erster Linie Forschungsinstitute und Hochschulen, die im Bereich Bau- und Baustoffmaschinen oder in der Bautechnik aktiv sind. Es können sich auch forschende Unternehmen bewerben, die in den Kategorien 1 - 3 antragsberechtigt sind.

Bewertungskriterien siehe Kategorie 1

preistraeger16 design

Kategorie 5 | Design

Design ist mehr als Konstruktion. Es ist das Verschmelzen von Funktion mit Ästhetik. Gute Formgebung stärkt die emotionale Anziehungskraft und Individualität eines Produktes. Dieser Trend prägt zunehmend Entwicklungen in der Bau-, Baustoff- und Bergbaumaschinenindustrie.
Wer hier Neues entwickelt hat, sollte sich bewerben.

Bewerben können sich alle, die auch in den Kategorien 1,2 und 4 berechtigt sind. Die Bewerbung für Kategorie 5 kann zusätzlich oder separat erfolgen.

Bewertungskriterien (ohne Rangfolge):

  • Innovationsgrad
  • Ästhetik und Optik
  • Verbindung von Form und Funktion
  • Ergonomie
  • Emotionalität
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen