Ideas moving us forward

Presse

Hier finden Sie das Pressematerial zum bauma Innovationspreis.
Presseinformationen zu den einzelnen Innovationen veröffentlichen wir im Laufe des Wettbewerbs.

15 nominierte Firmen stellen sich auf dem bauma Mediendialog am 28./29. Januar 2019 im Münchener ICM vor. Redakteure, die am bauma Mediendialog teilnehmen, bitten wir herzlich, ihre Stimme für ihre Favoriten abzugeben. Sie haben die Möglichkeit, am VDMA-Stand im ICM online in einer „Voting-Box“ zu wählen. Am 7. April werden die 5 Sieger des Innovationspreises in der Allerheiligen-Hofkirche in der Münchner Residenz gekürt. Zu dieser Veranstaltung laden wir alle Journalisten ein, die sich an der Wahl beteiligt haben.

Pressekontakt:
Martina Scherbel, E-Mail: martina.scherbel@vdma.org, Tel.: +49-69-6603-1257

Downloads

Logo „bauma Innovationspreis 2019“

Hier können Sie das Logo des Innovationspreises in verschiedenen Formaten herunterladen.

Download (ZIP-Datei)

Fünf Kategorien – fünf Preise – fünf Sieger

In der Kategorie Forschung/Wissenschaft machte die Technische Universität München das Rennen. Zusammen mit ihren Partnern entwickelten sie ein Fahrerleitsystem 4.0, das die Baumaschinenführer mit Holografien bei ihren Baustellentätigkeiten unterstützt. Virtuelle 3D Modelle und Daten aus verschiedenen Quellen überlagern reale Objekte und die Umgebung. Der Bediener erhält alle relevanten Informationen im Sichtfeld. Das ermöglicht mehr Übersicht und erleichtert das Umsetzungen von Veränderungen im Bauprozess.

Die Liebherr Hydraulik Bagger GmbH gewann den Preis in der Kategorie Design. Das Unternehmen geht mit seiner neuen Bedienumgebung für Baumaschinen auf die nächste Ebene einer digitalen Steuerungsumgebung indem es physische und digitale Einheiten kombiniert: Es integriert handelsübliche Tablets in die Steuerungsumgebung einer Baumaschine und setzt die Anforderungen von Maschinenführern um anhand eines intuitiven Graphics Unit Interface. Der Mensch wird die Maschine nicht mehr nur bedienen, sondern er wird mit ihr kommunizieren.

Alle drei Jahre zur bauma loben der VDMA, HDB (Hauptverband der Deutschen Bauindustrie), ZDB (Zentralverband des deutschen Baugewerbes), bbs (Bundesverband Baustoffe – Steine und Erden) und die Messe München den bauma Innovationspreis aus. Diesmal gingen 138 Bewerbungen ein, davon 64% aus dem Inland und 36% aus dem Ausland. 53 Bewerbungen entfielen auf die Kategorie Maschine, 44 auf die Kategorie Komponente und digitale Systeme, 5 auf die Kategorie Bauwerk/Bauverfahren/Bauprozesse, 18 auf Forschung und Wissenschaft und 18 auf die Kategorie Design. Die Bewerber müssen sich in mehreren Auswahlrunden qualifizieren und bestimmte Kriterien erfüllen. Es geht unter anderem darum, wie hoch der Grad der Digitalisierung ist, wie fortschrittlich und nutzerfreundlich und natürlich wie wirtschaftlich die Innovation ist. Auch Optik und Ergonomie spielen eine Rolle. Bei der Kategorie Design hat die Verbindung von Form und Funktion eine entscheidende Bedeutung.

Pressemitteilung als PDF

47 von 138 Innovationen überzeugen in der Vorauswahl








 

Start der Online-Bewerbungen am 3. April



 

Interessenten können sich vom 3. April bis 5. September 2018 hier bewerben. Ausgezeichnet werden zukunftsfähige und wirtschaftliche Innovationen mit einem hohen Praxisnutzen, die einen Beitrag zur Energie- und Ressourceneffizienz oder zur menschengerechten Arbeitsgestaltung leisten.

Weiterlesen (Pressemitteilung - PDF)

bauma-Innovationspreis für sechs Unternehmen und Forschungseinrichtungen

  • Kramer Werke GmbH, Pfullendorf (Kategorie Maschine)
  • IMKO GmbH, Ettlingen (Kategorie Komponente)
  • LEONHARD WEISS GmbH & Co. KG, Göppingen (Kategorie Bauwerk/Bauverfahren)
  • Technische Universität Dresden, Professur für Baumaschinen, Institut für Baustoffe, Institut für Baubetriebswesen, Dresden (Kategorie Forschung)
  • Groupe Mecalac S.A., Annecy-le-Vieux, Frankreich und Technische Universität Dresden, Dresden (Kategorie Design)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen